EAB: Neugier? Liebe? Zufall? Deutsche Migranten in Polen

Date

10 Oct 2017 18:30

Address

Europäische Akademie Berlin
Bismarckallee 46/48
14193  Berlin
Germany

Section

Europe's East

Event Location

Germany

Event Description

DISKUSSIONSVERANSTALTUNG

WANN und WO

10.10.2017
18:30 – 20:00 Uhr

Europäische Akademie Berlin

Die Freizügigkeit ist einer der größten Vorteile der europäischen Integration. Doch während man sich in Berlin schon längst an slawische Sprachen auf der Straße gewöhnt hat und sein Mittagessen von einem polnischen Deli um die Ecke holt, sind deutsche Migranten in Polen noch weitestgehend Causa Incognita. Dabei leben laut aktuellsten Zahlen über 22.000 Deutsche in Polen. Sie studieren, sie arbeiten, sie gründen Familien und versuchen, die Geheimnisse der polnischen Sprache aufzudecken. Wer also sind die Deutschen, die auf der anderen Seite der Oder ihre Wurzeln schlagen? Warum haben sie sich für Polen entschieden? Mit welchen Herausforderungen müssen sie sich an ihren neuen Arbeits- und Wohnorten auseinandersetzen? Was halten sie von Polen und was halten die Polen von ihnen?

Diese und andere Fragen stellte neulich das Institut für Öffentliche Angelegenheiten deutschen Migranten, die nach dem Jahr 2004 nach Polen gezogen sind. Die spannenden Ergebnisse der Befragung werden am 10. Oktober vorgestellt und im deutsch-polnischen Kontext zu diskutiert!

Begrüßung
DR. WERONIKA PRIESMEYER-TKOCZ, Europäische Akademie Berlin
DR. WOLFRAM MEYER ZU UPTRUP, Deutsch-Polnische Gesellschaft Berlin

Präsentation der Ergebnisse
DR. AGNIESZKA ŁADA, Institut für Öffentliche Angelegenheiten, Warschau

Kommentare und Diskussion mit dem Publikum
ARMIN COERPER, ZDF, Deutscher in Polen
DR. ANNA MRÓZ, Sprachcafé Polnisch, Polin in Deutschland

Fortsetzung der Gespräche im informellen Rahmen. Die Anzahl der Teilnehmerplätze ist begrenzt.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Institut für Öffentliche Angelegenheiten in Warschau und der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Berlin statt. Das Projekt wird von der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit aus Mitteln des Auswärtigen Amtes der Bundesrepulik Deutschland ko-finanziert.

 

Jobs

Global Partners Digital
Legal and Policy Internship
Eastern Partnership Civil Society Forum
Eastern Partnership Index and Membership Manager
Social Capital Bank (Socaba)
Project Coordinator
Fédération Internationale de l'Automobile Region I
Communications & Events Intern
Fédération Internationale de l'Automobile Region I
Policy Intern
IDF Europe
Internship
Logos Public Affairs
Junior Consultant