Impfen gegen Armut - Gesundheit als Fundament für eine nachhaltige Entwicklung

Date

25 Jun 2014 11:00 to 12:30

Address

Tucher am Tor
Pariser Platz 6a
10117  Berlin
Germany

Section

Development Policy

Event Location

Germany

Event Description

Die Deutschland-Redaktion des europapolitischen Portals EurActiv veranstaltet in Kooperation mit der Bill & Melinda Gates Stiftung einen Workshop zum Thema:

"Impfen gegen Armut - Gesundheit als Fundament für eine nachhaltige Entwicklung"

Der Diskussion findet am Mittwoch, dem 25. Juni 2014, von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr im Restaurant Tucher am Tor (Pariser Platz 6a, 10117 Berlin) statt. Anschließend wird es bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit zum Netzwerken geben. 

Keynote:

  • Walter Seidel (Europäische Kommission, Directorate General for Development and Cooperation)

Panel:

  • Prof. Dr. Dr. h. c. Stefan H.E. Kaufmann (Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie)
  • Marcus Koll (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung)
  • Marwin Meier (World Vision Deutschland)
  • Christina Schrade (SEEK Development)

Moderation:

  • Patrick Timmann (Redakteur für Entwicklungspolitik, EurActiv.de)

Alleine im laufenden Jahr sterben voraussichtlich 1,5 Millionen Kinder unter fünf Jahren an vermeidbaren Krankheiten wie Diphterie, Tetanus, Keuchhusten und Masern. Unnötigerweise, denn gegen diese Krankheiten gibt es wirksame Impfungen. Trotzdem leben weiterhin 22,6 Millionen Kinder ohne Impfschutz – die meisten von ihnen in Afrika und im südlichen Asien.

Folgende Kernfragen sollen uns durch die Diskussion leiten:

  • Was sind die größten Probleme bei  der Gesundheitsversorgung in Entwicklungsländern?
  • Welche Bedeutung hat der Impfschutz für eine nachhaltige Entwicklung?
  • Warum haben noch immer nicht alle Menschen Zugang zu Impfstoffen?
  • Welche Rolle spielen ansteckende Krankheiten wie HIV/AIDS oder Malaria, gegen die es keine Impfstoffe gibt?
  • Gibt es Synergien mit anderen Entwicklungs-Schwerpunktthemen wie der Stellung der Frau und der Familienplanung?

Bei Interesse an einer Teilnahme füllen Sie bitte folgendes Formular bis zum 18. Juni 1014 aus.

Die Teilnehmerzahl des Workshops ist begrenzt. Nach Anmeldeschluss werden wir Ihre Anmeldung bearbeiten und Ihnen eine Bestätigung schicken. Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund des begrenzten Platzkontingents nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden können.

Bei Rückfragen kontaktieren Sie:
 
Nicole Bogott
Public Affairs Manager - Germany
Project Management Consultant
 
Tel: +49 (0)30 2088 9003
Fax: +49 (0)30 2060 5152

 

Jobs

Future for Religious Heritage
Communication Officer
EALD PARTNER
Accountant
AEDH - Association Européenne pour la défense des Droits de l'Homme
Stage "Droits économiques et sociaux"
European Youth Information and Counselling Agency (ERYICA)
Internship
COGEN Europe - The European Association for the Promotion of Cogeneration
EU Public Affairs internship
EBA - European Banking Authority
Policy Expert (Market Risk)
EBA - European Banking Authority
Junior Policy Expert (Market Risk)