HBS: US-Wahlfrühstück

Date

09 Nov 2016 06:30

Address

Schumannstraße 8
10117  Berlin
Germany

Organiser type

NGOs / Think Tanks

Section

Global Europe
Justice & Home Affairs

Event Location

Germany
Destination: Weißes Haus

Event Description

Hillary Rodham Clinton oder Donald Trump? 
In der Nacht vom 08. Auf den 09. November (MEZ) entscheiden die Amerikaner/innen über die Nachfolge Barack Obamas im Weißen Haus. 
Selten war ein US-Wahlkampf so aufgeheizt und die Lager gespaltener. 
Am frühen Morgen des 09. Novembers übertragen wir live die Hochrechnungen und Analysen bei Kaffee, Bagels und Muffins im Foyer der Stiftung. 
Aus Washington und Brüssel kommentieren Bastian Hermisson und Klaus Linsenmeier aus den hbs-Büros vor Ort.

Verfolgen Sie die Entscheidung über die 58. US-Präsidentschaft bei uns in der Heinrich-Böll-Stiftung mit.

- nach einer langen Wahlnacht
- auf dem Weg zur Arbeit
- oder einfach in guter, grüner Gesellschaft

Wir freuen uns auf Sie!

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 
Sprache: Deutsch

Eine Kooperation der Heinrich-Böll-Stiftung mit dem Global Public Policy Institute

 
Information
Sabine Hämmerling, Referat EU/Nordamerika
haemmerling@boell.de | T +49(0)285 34 -383

Jobs

European Patients' Forum
Project Officer
Fondation EURACTIV
Projects Assistant
Transparency International EU
Communications Officer
FEAD - European Federation of Waste Management and Environmental Services
Administrative & Communication Assistant
PARAGON EUROPE
Internships Manager
PARAGON EUROPE
Finance Officer
PARAGON EUROPE
Head of Finance
European Schoolnet
MOOCs Platforms Traineeship
European Trade Union Confederation
Administrative Assistant (Finance & HR)
Group of the European People’s Party
Press Officer for German Media 2018/CA/3/FGIV