DLG Seminar: Arbeitserledigungskosten im Marktfruchtbetrieb erfolgreich senken!

Date

21 Jun 2017 09:00 to 17:00

Address

Schloss & Gut Liebenberg
Parkweg 1
16775  Löwenberger Land
Germany

Event Type

L - Conference, forum

Organiser type

Federations / Associations

Section

Agriculture & Food

Event Location

Germany

Event Description

(DLG). In vielen landwirtschaftlichen Betrieben ist eine Kostenreduzierung, insbesondere der Arbeitserledigungskosten, die Grundlage eines erfolgreichen Unternehmensmanagements. Neben dem Kostenbewusstsein und dem unternehmerischen Know-how stellt die Reduktion der Arbeitserledigungskosten eine der entscheidenden Stellschrauben im Marktfruchtbau dar. Im DLG-Unternehmerseminar „Arbeitserledigungskosten im Marktfruchtbetrieb erfolgreich senken!“ zeigt der Unternehmensberater Philipp Stubbe von der Großbetriebsberatung Landwirtschaft GBB in Eckernförde (Schleswig-Holstein) erfolgversprechende Ansatzpunkte auf. So geht er unter anderem auf die Reduktion der Maschinenkosten, die Einführung von Tag- und Nachtschichten, die Optimierung der Arbeitsabläufe und die damit verbundene Reduktion der unproduktiven Stunden ein. Darüber hinaus informiert er über ein effektives Controlling und über Bezahlungsmodelle für Mitarbeiter. Wie erfolgreiche Unternehmen ihre Arbeitserledigungskosten im Griff haben, zeigt ein Bericht aus der Praxis. Der Vorsitzende des DLG-Testzentrums Technik und Betriebsmittel, LandwirtHubertus Paetow aus Finkenthal (Mecklenburg-Vorpommern), diskutiert erfolgversprechende Ansätze mit den Teilnehmern.

Das Seminar findet am 21. Juni 2017 in Löwenberger Land (Landkreis Oberhavel/Brandenburg) statt. Interessenten erhalten das ausführliche Seminarprogramm bei der DLG-Akademie, Tel.: 069/24788-333 oder E-Mail: Akademie@DLG.org. Informationen sind zudem im Internet unterhttp://www.dlg-akademie.de/index.php?id=1269 verfügbar. Hier ist auch eine Online-Anmeldung möglich.

Mit freundlichen Grüßen

Friedrich W. Rach

Pressereferent

DLG e.V.

Servicebereich Kommunikation

Eschborner Landstr. 122

60489 Frankfurt am Main

Tel.: 069/24788-202

Fax: 069/24788-112

E-mail: f.rach@dlg.org

www.dlg.org